OK

Robert Schär, Tanzende, Entwurf für ein Glasgemälde der Sekundarschule Steffisburg (Singsaal), 1954, Vitromusée Romont, VMR_1716 © Rechteinhaber, Photo: Vitrocentre Romont.

Robert Schär : couleur et expressivité

8. Mai – 14. August 2022

Die Ausstellung vermittelt einen Einblick in das umfangreiche Oeuvre des Steffisburger Künstlers Robert Schär (1894–1973), das eine Zeitspanne von rund 50 Jahren umfasst. Seine expressiv-kräftigen Bildchiffren mit hohem Wiedererkennungswert sorgten schon früh für sein hohes Ansehen im Kanton Bern und darüber hinaus. Robert Schär stattete mindestens 30 Kirchen mit Glasgemälden aus, darunter die Markus- und Nydeggkirche in Bern, die Stadtkirche von Burgdorf sowie mehrere Schulgebäude.

Das Vitromusée Romont würdigt das glasmalerische Werk von Robert Schär und die 2020 und 2021 erfolgte Schenkung von vier Glasgemälden und rund 250 Entwürfen durch seine Erben.

Mehr Informationen zu den ausgestellten Werken von Robert Schär finden Sie in der Datenbank vitrosearch.

Vitromusée Romont Au Château Postfach 150 CH-1680 Romont Tel. +41 (0)26 652 10 95 Fax +41 (0)26 652 49 17 cr:vasb:ivgebzhfrr.pu