OK

Peinture sous verre

Diese Art der Malerei erfordert eine gewisse Überlegung: Wenn man hinter dem Glas malt und somit das Bild von der anderen Seite betrachtet, muss man den Prozess des Farbauftrags umkehren. Sie malen also zunächst die Szene, die Linien und die Details, die Sie darstellen wollen, bevor Sie eine Hintergrundfarbe auftragen. Wenn ein Buchstabe gemalt wird, muss er in Spiegelverkehrt gemalt werden. 

Gegenstände, die zur Strukturierung der bemalten Oberfläche dienen (Luftpolsterfolie, Zahnstocher usw.), sind ebenfalls erhältlich.

Beispiele im Kinderatelier. 

Die Sets für diese Aktivität sind an der Rezeption des Museums für 10 CHF erhältlich. 

Dauer: ca. 30-60 Minuten

Vitromusée Romont Au Château Postfach 150 CH-1680 Romont Tel. +41 (0)26 652 10 95 Fax +41 (0)26 652 49 17 cr:vasb:ivgebzhfrr.pu